Wissenschaftspreis

Wird für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus klinischer oder experimenteller Forschung auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie vergeben.

Die Schweizer Stiftung AFOR verleiht jährlich den AFOR-Wissenschaftspreis.

Preisgeld: € 12.500

Der Preis soll der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen.

50 Prozent des Preises sind für weitere Forschungen auf dem Gebiet der ausgezeichneten Forschungsarbeit zweckgebunden. € 6.250 stehen dem Preisträger frei zur Verfügung.

Die Arbeiten können als druckfertiges Manuskript vorliegen und sollten nicht vor 2016 publiziert worden sein.

Einsendeschluss für Anträge und Bewerbungen in schriftlicher und digitaler Form ist der 31. Mai 2018.